MEDITATION

 

Ich habe in den 15 Jahren Unterrichtserfahrung meine eigene Methode entwickelt um für meine SchülerInnen den Weg zur unbewegten Meditation vorzubereiten. In unserer Zeit fällt es sehr schwer nur still zu sitzen und zu sein. Deshalb ist die bewegte Meditation wesentlich einfacher und macht Freude!

 

Da sich in der Gruppe eine starke Energie aufbaut fällt es wesentlich leichter die Konzentration zu halten und Vertiefungszustände zu erreichen. In jeder Hinsicht reduziert eine regelmäßige Praxis Stress, senkt hohen Blutdruck, lindert Nervosität, fördert den Schlaf und wirkt regenerierend in den Ruhephasen und hat vor allem positive Wirkung auf das Gehirn. Wenn man zu meditieren beginnt, kommt man sich selbst sehr nahe. Dadurch kann das Leben wieder Sinn, Struktur und Ausrichtung bekommen.

 

Meine Unterrichtsmethode beinhaltet:

 

  • Meditationen mit dem bewegten Körper
  • Stimmklang-Meditation
  • Mantra-Meditation
  • Atem-Meditation
  • Chakra-Meditation
  • Farbmeditationen
  • Mudra-Meditationen
  • visualisierende und reflektierende Meditationen
  • Bilder-Meditationen
  • Meditationen durch das Stillwerden des Geistes
  • unbewegte, stille Meditation